„Taekwondo-Lehrer im Schulsport“

Ausbildung im Schulsport“

Vom 11.- 13.12. fand in Wiesbaden die Lizenzausbildung zum DTU „Taekwondo-Lehrer im Schulsport“ statt.

Unter Leitung von Kai Müller und Sven Hündersen wurde ein weiterer Lehrgang zur Taekwondo Schulsportausbildung in Wiesbaden angeboten.

dtu-jugend-schulsport-team

Die Taekwondo-Lehrer Ausbildung lehnt sich an das Schulsportkonzept an, in denen methodisch-didaktische sowie kognitive Lernziele durch spielerische Elemente den Kindern vermittelt werden soll. Alle praktischen Inhalte wurden von den Teilnehmern selbst erprobt.

Beide Referenten vermittelten den zwanzig interessierten Teilnehmern in den drei Lehrgangstagen im Wechsel Theorie- und Praxiseinheiten. Die Atmosphäre in der Gruppe war klasse und es wurde viel gelacht.

Der zweite Lehrgangstag endete mit einer Runde über den Wiesbadener Weihnachtsmarkt und bot sich zum lockeren Austausch an. Die Ausbildung schloss am Sonntag unter der Leitung von Kai Müller neben einer komplett durchgespielten Schulsportstunde incl. Schulsportprüfung mit der Vergabe der Zertifikate ab.

Alle Teilnehmer bestätigten die hervorragende Organisation des Lehrgangs sowie die erfolgreiche Durchführung durch das eingespielte Referenten-Team.

(Text/Bild: Michael Gerhardt / Kai Müller)